top of page

Ausschreibung 2024

DER INTERNATIONALE KÖNIGIN SOPHIE CHARLOTTE WETTBEWERB FÜR VIOLINE FINDET VOM 17. BIS 21. SEPTEMBER 2024 IM RAHMEN DES INTERNATIONALEN FESTIVALS DER KÜNSTE RESIDENZSCHLOSS MIROW STATT.

 

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im Folgenden bei Personenbezeichnungen sowie personenbezogenen Wörtern die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten gleichermaßen für alle Geschlechter (m/w/d). Die verkürzte Sprachform hat redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.

Durchführung

17. September    - Begrüßung und Auslosung

18. September    - 1. Runde des Wettbewerbs

19. September    - 1. Runde des Wettbewerbs

20. September    - Finale des Wettbewerbs

21. September    - Preisverleihung und Preisträgerkonzert

 

Reglement

Teilnahmeberechtigt am Wettbewerb sind Kandidaten aller Nationen, die nach dem 1. September 1993 geboren sind. 

Die Anmeldung ist schriftlich bis spätestens 10.08.2024 an folgende Adresse zu richten:

Residenzschloss Mirow e.V.

Internationales Festival der Künste

Torhaus 1, 17252 Mirow

Germany

 

Dem Anmeldeformular müssen folgende Unterlagen beigefügt werden:

- Eine Kopie der Geburtsurkunde oder einer anderen amtlichen 

  Urkunde, die Datum und Ort der Geburt nachweist

- Ein Foto mit Namen des Kandidaten auf der Rückseite

- Eine Kurzbiographie

- Ein Beleg der Überweisung über die Anmeldegebühr in Höhe 

  von 75,- € auf folgendes Konto: 

 

Residenzschloss Mirow e.V.

Sparkasse Mecklenburg - Strelitz

IBAN: DE15 1505173200 300 30 293 

BIC:   NOLADE21MST

 

Der Ausrichter des Wettbewerbs hat das Recht, Bewerbungen, welche die Bedingungen nicht einwandfrei erfüllen, zurückzuweisen. Die Benachrichtigung der ausgewählten Teilnehmer erfolgt schriftlich bis spätestens 25.08.2024. 

Änderungen des Programms sind nach dem 05.09.2024 nicht mehr zugelassen. Offizielle Pianisten stehen auf Anfrage unentgeltlich zur Verfügung. Die Kandidaten dürfen eigene Pianisten auf ihre Kosten mitbringen.

Die Reihenfolge des Vorspiels der Teilnehmer erfolgt durch Auslosung am 17.09.2024 um 14.00 Uhr. Bei der Auslosung muss jeder Teilnehmer persönlich anwesend sein oder einen bevollmächtigten Vertreter entsenden. Beide Runden des Wettbewerbes sind öffentlich. Die Jury hat das Recht, das Vorspiel der Kandidaten zu unterbrechen oder vorzeitig zu beenden. 

Alle Entscheidungen der Jury sind endgültig und weder mündlich noch schriftlich anfechtbar. 

Aufgezeichnete Rundfunk- und Fernsehmitschnitte werden nicht honoriert.

Alle Teilnehmer des Internationalen Violinwettbewerbes erhalten ein Zertifikat.

Mit der Unterschrift auf dem Anmeldeformular akzeptiert der Kandidat sämtliche Regeln des Wettbewerbs und verpflichtet sich zur unentgeltlichen Mitwirkung im Galakonzert der Preisträger am 21. September 2024. 

 

 

THE INTERNATIONAL QUEEN SOPHIE CHARLOTTE COMPETITION FOR VIOLIN WILL TAKE PLACE FROM 17th UNTIL 21st SEPTEMBER 2024 AS PART OF THE INTERNATIONAL FESTIVAL OF ARTS RESIDENZSCHLOSS MIROW.

 

Competition stages

17th September   - Drawing of lots

18th September   - 1st elimination round of the competition

19th September   - 1st elimination round of the competition

20th September   - Final of the competition

21st September   - Prizes awarded and gala concert

 

Rules

The competition is open to participants of all nationalities born after 1st September 1993. 

Applications must be received by 10th August 2024 to the following address:

Residenzschloss Mirow e.V.

Internationales Festival der Künste

Torhaus 1, 17252 Mirow

Germany

 

The following documents must be included with the application form:

- A copy of birth certificate or other official document proving date and 

  place of birth

- A photo with the name of the candidate on the back

- A short biography

- A copy of bank transfer of 75,- € (application fee) to the following 

  bank account:

 

Residenzschloss Mirow e.V.

Sparkasse Mecklenburg - Strelitz

IBAN: DE15 1505173200 300 30 293 

BIC:  NOLADE21MST

 

The organizer of the competition has the right to disqualify applications which do not meet the requirements. All candidates will receive written notification of successful or unsuccessful application by 25th August 2024. 

Program changes are not permitted after the 5th September 2024. Piano accompanists will be placed at the candidates’ disposal free of charge. Candidates may alternatively provide pianists at their own expense.

The performance order of competitors will be determined by lottery on the 17th September 2024 at 2:00 pm. All candidates must be present at the drawing of lots or send an authorized representative. 

Both rounds of the competition are open to the public. The jury is authorized to interrupt the audition or terminate it at an early stage. 

All decisions of the jury are final and are neither verbally nor in writing contestable. 

Radio or Television recordings will not be paid.

All participants of the International Competition will receive a certificate.

 

With the signature on the application form the candidate accepts all the rules and regulations of the competition and agrees to play free of charge in the gala prize winner’s concert on the 21st September 2024.

 

 

WETTBEWERBSPROGRAMM / PROGRAM OF COMPETITION

 

1. Runde / 1st Round

Gesamtdauer maximal 20 Minuten (2 Werke)

a) Ein klassisches Werk nach freier Wahl (einzelne Sätze des Werkes sind

    erlaubt)

b) Eine Caprice oder ein anderes Werk für Violine Solo nach freier Wahl

 

Total duration not longer than 20 minutes (2 pieces)

a) A classical piece of the candidate’s choice (single movements are permitted)

b) A caprice or another piece for solo violin of the candidate’s choice

 

Finale / Final

Gesamtdauer maximal 25 Minuten (2 Werke)

a) 1. und 2. Satz eines Violinkonzertes nach freier Wahl

b) Ein Werk nach eigener Wahl

 

Total duration not longer than 25 minutes (2 pieces) 

a) 1st and 2nd movements of a violin concerto of the candidate’s choice

b) A piece of the candidate’s choice 

 

 

PREISE / PRIZES

 

1. Preis / 1st prize                         1000,- €,

      PIRASTRO KorfkerRest LUNA

      PIRASTRO Saiten Evah Pirazzi Gold + Kolophonium Evah Pirazzi Gold

2. Preis / 2nd prize                        750,- €

      PIRASTRO Saiten Evah Pirazzi Gold + Kolophonium Evah Pirazzi Gold

3. Preis / 3rd prize                         500,- €

      PIRASTRO Saiten Evah Pirazzi Gold + Kolophonium Evah Pirazzi Gold

4. - 8. Preis / 4th - 8th prize           Diplom

 

KÖNIGIN SOPHIE CHARLOTTE GOLDMEDAILLE und ein Sonderpreis der Meisterwerkstatt für Geigenbau Klaus Ludwig Clement 

QUEEN SOPHIE CHARLOTTE GOLD MEDAL and SPECIAL PRIZE from Klaus Ludwig Clement fine string instruments

 

SCHLOSS MIROW MEDAILLE und ein Violinbogen von Jens Paulus (Markneukirchen) für die beste Interpretation eines klassischen Werkes

MIROW CASTLE MEDAL and violin bow from Jens Paulus (Markneukirchen) for the best interpretation of a classical work

 

PIRASTRO-SONDERPREIS und PIRASTRO Saiten Evah Pirazzi Gold + Kolophonium Evah Pirazzi Gold

PIRASTRO-SPECIAL PRIZE and PIRASTRO String Evah Pirazzi Gold + Rosin Evah Pirazzi Gold

 

ULSA-SONDERPREIS und ein ULSA Saitenhalter nach Wahl

ULSA-SPECIAL PRIZE and a ULSA tailpiece of choice

 

PROFESSOR WERNER SCHOLZ - SONDERPREIS 

PROFESSOR WERNER SCHOLZ - SPECIAL PRIZE 

 

PUBLIKUMSPREIS (wird unter den Finalisten gewählt)

AUDIENCE PRIZE (will be chosen during the final round)

 

Die Jury kann darüber hinaus weitere Sonder- und Förderpreise vergeben

Above that the jury can award additional special and sponsors’ prizes 

Anmeldeformular

bottom of page